Fahrten

Löbejün bei Köthen in Sachsen-Anhalt


Felsenkessel von LöbejünDie Felsenkessel von Löbejün

Löbejün ist ein kleiner Ort zwischen Halle und Köthen. In der Nähe von Löbejün wurde vor Jahren Porphyr abgebaut. So entstanden 3 ca. 40-45 m tiefe Löcher mit Durchmessern von 100-250 m. Nachdem der Abbau gestoppt wurde, füllten sich die Löcher mit Wasser. So versanken die Überreste des Abbaus - wie z.B. Loren, Schienen oder auch Bäume - und sind nun unter Wasser zu bestaunen. Die 3 zwischen 10 und 25 Metern tiefen Seen bieten Heimat für zahlreiche Fische und Krebse.

Übernachtet wird in einem privaten Bungalow in Löbejün, evtl. Zelten am See nach Rücksprache möglich.
Der Preis pro Person für Übernachtung im Bungalow liegt bei
ca. 12 € je Nacht.


zur Fahrten-Übersicht

Irrtum und Änderung vorbehalten!